• Nissaki
  • Agni
  • Krouzeri

korfu nordost küste

glyfa, barbati und nissaki

Nissaki, Barbati und Glyfa liegen in einer wunderschönen Gegend an einer kristallklaren Bucht mit im Hintergrund der höchste Gipfel Korfus, der Pandokrator(917m). Die Entfernung nach Korfustadt ist 22 km. Die pastellfarbige Häuser liegen hier und da zerstreut zwischen den Olivenbäume und ïberall fïhren Fußwege und Stufen hinunter nach den verschiedenen Stränden. Die Kïstenlinie hier ist eine der meist spektakulären von ganz Griechenland. Nissaki hat recht viel zu bieten an Strand- und/oder Wassersportliebhaber. Es gibt verschiedene kleine Strände an der schönen Bucht und es gibt den schönen großen Strand von Krouzeri an der Nordseite Nissakis. Der wunderschöne weiße Kieselstrand von Barbati ist einer der schönsten und längsten Korfus, die Olivenbäume wachsen fast bis an das Wasser. In der Umgebung gibt es auch noch die kleine Strände von Dörfern wie Glyfa, Kalami und Kaminaki. An verschiedenen Stellen gibt es Möglichkeiten zum Paragliding, Surfen und Tretboote.

Barbati Oliven

Diese Gegend ist ïberaus geeignet um ein kleines Boot zu mieten und von hieraus Ihren eigenen kleinen Strand auf zu suchen. Auch ist es möglich mit dem Taxiboot nach Z.B. Agni und Kalami zu gehen. Nissaki, Glyfa und Barbati sind ein guter Ausgangspunkt fïr Spaziergänge durch die Olivenhainen und nach Dörfchen wie Sinies und Rou. Die bekannte Tavernen von Agni sind ïber ein Kïstenpfad erreichbar. In Nissaki und Barbati gibt es verschiedene kleine Supermärkte und Tavernen. Es gibt eine regelmäßige Busverbindung mit Korfustadt( Sïden) und Kassiopi (Norden).

Glyfa Glyfa

In Nissaki gibt es in dem gedehnten kleinen Dorf den Weg entlang wie unten am Strand verschiedene Tavernen. Abends ist es gut verweilen am kleinem Hafen, zusammen mit der örtlichen Bevölkerung, mit einem Glas Ouzo oder Wein und natïrlich die Méze, die griechische Appetithäppchen.

Nissaki Nissaki

Unterkünfte; Villa Nissaki, Villa Eleni,